Frauen-Fussball

Frauen-Fussball

Sie spielen bei europäischen Spitzenclubs wie dem FC Barcelona, Arsenal London oder bei Paris Saint-Germain, anders als ihre männlichen Kollegen stehen sie aber nur selten im Rampenlicht. Die Rede ist von den Schweizer Fussball-Nationalspielerinnen Ana-Maria Crnogorcevic, Lia Wälti und Ramona Bachmann. Während der Frauenfussball im Ausland schon lange an Interesse gewonnen hat und sich die Ligen stetig professionalisieren, scheint der Trend nun langsam aber sicher in der Schweiz angekommen zu sein. Auch in der Saison 21/22 werden die SRG-Sender dieser Entwicklung Rechnung tragen und zeigen ausgewählte Partien der Women’s Super League und die Spiele der Damen-Nati live im TV oder im Online-Bereich. Als Highlight wartet nächsten Sommer die UEFA Women’s EURO 2022 in England auf die besten Schweizer Fussballerinnen.

https://www.football.ch/sfv.aspx 

Sprachregion ∅ Preis / 30" ∅ Ratings 15-59 (in 1'000)
DE-CH 964,00 12,6
FR-CH 276,00 3,7
IT-CH 75,00 1,3
Preisangabe für 30 Sekunden (Beraterkommission nicht abgezogen, ZG: 15-59).
Vom Preis können noch individuelle Mengenrabatte in Abzug gebracht werden.
Die Preise verstehen sich exkl. Mehrwertsteuer.

Mehr Informationen und Antworten direkt von:

Fabbi Sébastien
Sébastien Fabbi

Director Broadcast Romandie

Walther Laura
Laura Walther

Director Agency Sales SRG

Cavaliere Marco
Marco Cavaliere

Director Mercato italofono