Passe-moi les jumelles

Passe-moi les jumelles

Die Sendung „Passe-moi les Jumelles“ berichtet über alternative Lebensweisen. Sie erlaubt es uns mit zwei verschiedenen Reportagen mit dem Wesentlichen in Berührung zu kommen. Begegnung und Verbindung mit einer langsamen Lebensweise werden in den Vordergrund gerückt. Dadurch werden der Stille und den Gefühlen einen ganz besonderen Platz eingeräumt.


Matthieu Fournier wird im Frühling 2021 mit dem Gleitschirm über die Seen und Gletscher unseres Landes fliegen. Erleben Sie mit ihm seine Luft- und Flugabenteuer.

Im Herbst geht’s auf zu neuen Abenteuern im Maultierschritt! Matthieu Fournier und das Maultier Inschi machen sich auf den Weg zu Menschen, die in den Bergen leben oder arbeiten. Zwischen Charmey und Chamonix bewältigen sie 130 km, 5000 Höhenmeter und drei Pässe: Sanetsch, Forclaz, Balme, die früher regelmässig von Maultiertreibern benutzt wurden.

RTS 1 : Freitag, 20.10 Uhr 26.2.-14.5.2021 / 1.10.-17.12.2021