Passe-moi les jumelles

Passe-moi les jumelles

Die Sendung „Passe-moi les Jumelles“ berichtet über alternative Lebensweisen. Sie erlaubt es uns mit zwei verschiedenen Reportagen mit dem Wesentlichen in Berührung zu kommen. Begegnung und Verbindung mit einer langsamen Lebensweise werden in den Vordergrund gerückt. Dadurch werden der Stille und den Gefühlen einen ganz besonderen Platz eingeräumt.

Ab dem 24. Februar 2023 wird uns Matthieu Fournier die Vielfalt der unterirdischen Welten unseres Landes näher bringen : Höhlen, Staudämme, natürliche Eishöhlen, militärische Bauten, unterirdische Flüsse... Eine unbekannte und faszinierende Welt.

Ab Spät-Herbst wird das 30-jährige Bestehen von PAJU mit einer Spezial-Sendung gefeiert, die die Vergangenheit und die Zukunft der Sendung verbindet, gefolgt von Überraschungen im Laufe des zweiten Halbjahres. Zärtliche, leidenschaftliche, lustige und bewegende Erinnerungen an diese 30 Jahre, in denen die tiefe Verbindung zwischen Mensch und Natur, seinem Land und seinen Traditionen erzählt wurde. 

RTS 1 : Freitag, 20.10 Uhr 24.02.-19.05.2023 // 15.09.-24.11.2023

passemoilesjumelles

Mehr Informationen und Antworten direkt von:

Walther Laura
Laura Walther

Director Agency Sales SRG

Fabbi Sébastien
Sébastien Fabbi

Director Broadcast Romandie