Il giallo del villaggio

Il giallo del villaggio

In der Sendung eeht es in jeder Folge um eine Schweizer Gemeinde (zunächst m Tessin und Graubünden, andere Gemeinden aus anderen Kantonen sind jedoch nicht ausgeschlossen). In jeder Folge versucht sich ein Mitspieler oder eine Mitspielerin als Polizeikommissar. Der Parcours umfasst drei (3) Spielsituationen, in denen der Spieler oder die Spielerin sich als Polizeikommissar bewähren muss: Alle SpielerInnen müssen ihre Aufmerksamkeit, ihren Sinn für Details und ihren sechsten Sinn unter Beweis stellen. Im Lauf der Sendung wird ein Radiokrimi mit Schauspielern (3–5 Minuten) ausgestrahlt, der im Dorf spielt. Der Spieler oder die Spielerin muss den Fall à la Agatha Christie lösen. In den Krimi ist auch eine kleine Reportage eingebettet, die ein Faktoid des Dorfes behandelt, eine regionale Besonderheit, die nur wenigen bekannt ist.

Samstag Nachmittag